Unterstützen Sie uns
Lemgoer Allerlei

Flohmarkt zwischen Vorwerk und Marstall

Am 24. September gibt es zwischen Vorwerk und Marstall auf dem Schulhof des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums (EKG) eine echte Premiere, von 10 bis 14 Uhr findet dort erstmals ein Flohmarkt statt. Das Organisations-Team um Tanja Brede vom Vorstand des EKG-Fördervereins hofft, dass zahlreiche Besucher vor oder nach ihrem samstäglichen Einkaufsbummel in der Innenstadt auf dem Gelände gegenüber des Lippegartens vorbei schauen. Für das leibliche Wohl sorgt die Schülervertretung mit Kuchen und Getränken.

Einige Standplätze sind noch frei. Wer als Verkäufer dabei sein möchte, schickt seine verbindliche Anmeldung bis zum 20. September per Mail an foerderverein.ekg@gmail.com. Die Gebühr beträgt 10 Euro je Drei-Meter-Stand und ist im Voraus zu überweisen. 

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"