Lemgoer Allerlei

Lemgo Marketing und Sebastian Herrmann drehen pfiffige Lemgo-Clips

Auf den Social Media Kanälen teilt Lemgo Marketing zu den modern gestalteten Minivideos mit:

„In den vergangenen Wochen haben wir euch auf unseren Social-Media-Plattformen fünf kurze Video-Clips unter dem Namen „LEmgo LEben“ gezeigt.
Produzent Sebastian Herrmann und Lemgo Marketing haben gemeinsam die „Drehbücher“ für diese Videos erarbeitet. In jedem Clip sollte eine kurze und lustige Geschichte zu einem speziellen Thema erzählt werden. Die ausgewählten Themen drehten sich um Shopping, Sport, Events, Urlaub und Wintererlebnisse.

Den hintergründigen Aufbau der Videos erläutert Sebastian Herrmann am Clip „Events“. Dort wird zuerst in einer Nahaufnahme zu italienischer Hintergrundmusik gefeiert und später folgt die Auflösung, dass es sich um den Lemgoer Abteigarten handelt. „So ein Gag ist in etwa in jedem Clip vorhanden und soll die Zuschauer überraschen“, so Herrmann. Lemgo Marketing-Geschäftsführer Wolfgang Jäger beschreibt weiter: „In einem anderen Video wird die Bega zum Mittelmeer oder ein anderer Film zeigt, dass man nicht auf die Königsallee zum Einkaufen muss, sondern dass auch Lemgo besondere Einkaufserlebnisse zu bieten hat.“

Gedreht wurden die Videos, die die besondere Lebensqualität der Alten Hansestadt Lemgo aufzeigen sollen, im Spätsommer 2023.
„Teilweise war es bereits schon kalt, aber alle Models haben trotzdem gut mitgespielt.“, ergänzt Sebastian Herrmann.

„Für die Umsetzung der Werbemaßnahme konnten noch Mittel aus dem Fördertopf des Landes NRW für die Innenstadtförderung genutzt werden.“, berichtet Elsa Eichholz von der Stadtplanung der Alten Hansestadt Lemgo.

Alle fünf Video-Clips könnt ihr euch auf YouTube https://www.youtube.com/@lemgomarketing9951 ansehen.“

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"