Unterstützen Sie uns
Lippe

Wies’n Zeit in der Museumseisenbahn

Nordlippe. Am 08. Oktober geht der Oktoberfestexpress der Landeseisenbahn Lippe wieder auf Fahrt. Mit einem klassischen bayrischen Buffet im Zug, eisgekühlten Getränken und blau-weiß geschmückten Waggons kann das traditionelle Oktoberfest mal ganz anders erlebt werden, und zwar auf der Schiene. Auch in diesem Jahr gilt die Aktion: „Kommst Du in Tracht, gibt’s einen Schnaps!“ –  jeder Fahrgast, der in traditionsgemäßer Kleidung erscheint, bekommt einen Schnaps aufs Haus.

Fahrterlebnis & Gaumenschmaus

Die Oktoberfest-Fahrt startet um 17 Uhr am Bahnhof in Bösingfeld und erreicht nach kurzer Bahnfahrt den Bahnhof Alverdissen. Vor Ort wird das Buffet mit Speisen aus regionaler Herkunft eröffnet: Haxen satt, Leberkäse, Sauerkraut und dazu Kartoffelpüree. Nach der Schmaus wird bei kühlen Getränken die Fahrt nach Barntrup fortgesetzt, wo die Elektrolok für die Rückfahrt umgespannt wird. Anschließend geht die Fahrt zurück zum Endhaltepunkt Bösingfeld, während das Serviceteam die Gäste an den Plätzen mit Nachtisch versorgt, der den Rest der Strecke zusammen mit dem Ausblick in die Landschaft genossen werden kann. Die Fahrtzeit wird inklusive des Aufenthalts in Alverdissen, drei bis vier Stunden dauern. Während der gesamten Fahrt stehen Servicemitarbeiter bereit, den Gästen Getränke an die Plätze zu bringen.

Tickets, Preise & Trachtenaktion

Die Tickets kosten für Erwachsene 38 € und für Kinder bis zu 12 Jahren 30 € und können ab sofort im Onlineshop der Landeseisenbahn Lippe erworben werben: www.landeseisenbahn-lippe.de/ticket-shop. Das Essen vom Buffet, ein Kaltgetränk und ein kleiner Nachtisch sind im Fahrpreis enthalten. Wer traditionsgemäß in Trachtenkleidung wie Dirndl, Lederhose oder kariertem Hemd erscheint, bekommt noch einen Schnaps aufs Haus dazu! Eine Reservierung über den Onlineshop ist dringend erforderlich und die Fahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl statt.

PM Landeseisenbahn Lippe e.V.

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"