Unterstützen Sie uns
Nachrichten

Projekte entdecken und den UrbanLand Sommer erleben – das REGIONALE-Fest Kreis Lippe am 1. Mai in Lemgo

Jetzt startet der UrbanLand Sommer. Los geht’s am 1. Mai 2022 zwischen 11 und 18 Uhr mit dem UrbanLand Sommer auf dem Innovation Campus Lemgo – Das REGIONALE-Fest Kreis Lippe. Die Gäste können in der UrbanLand Welt, einer 300 qm großen Aktions- und Informationsfläche, alle Projekte der REGIONALE 2022 kennenlernen und sich mit den Themen beschäftigen. Zudem präsentieren sich REGIONALE-Projekte mit lippischer Beteiligung auf der Projektmeile. Und ein vielseitiges Programm ist am Veranstaltungstag organisiert. Informationen sind unter www.kreis-lippe.de/urbanlandsommer zu finden.

„Lippe ist Gastgeber für das erste REGIONALE-Fest in OWL. Die REGIONALE 2022 hat zukunftsweisende Projektideen zu Schlüsselthemen wie Mobilität, Quartiersentwicklung, gesundheitliche Versorgung oder Regionalentwicklung aus der gesamten Region Ostwestfalen-Lippe auf den Weg gebracht. Durch die Projekte werden die Lipperinnen und Lipper sowie die Menschen in OWL profitieren, das zeigt der UrbanLand Sommer und die Feste. Besuchen Sie die Veranstaltung in Lemgo“, lädt Landrat Dr. Axel Lehmann ein. Die Veranstaltung ist ein Bürgerfest und so lohnt sich ein früher Besuch ab 11 Uhr, denn dann wird der UrbanLand Sommer offiziell eröffnet und alles Angebote sind offen nachgefragt zu werden.

Im Umfeld der PHOENIX Contact Arena auf dem Innovation Campus Lemgo ist ein passender Ort ausgewählt. „Der Innovation Campus Lemgo ist ein einzigartiger Ort, an dem Partner aus unterschiedlichsten Bereichen zusammenkommen. Bildung, Forschung, Industrie und Handwerk entwickeln hier gemeinsam Ideen für unsere Zukunft und setzen sie um – das passt perfekt zum REGIONALE-Fest mit den vielfältigen und bunten Projekten aus dem gesamten Kreis, die zeigen, was unser UrbanLand ausmacht. Es gibt vieles zu entdecken, kommen Sie vorbei und schauen Sie, welche tollen Ideen in Lemgo und Lippe geboren werden“, erklärt Bürgermeister Markus Baier.

Wenige Tage vor der Veranstaltung und dem Premierenfest laufen die letzten Vorbereitungen, Herbert Weber, Geschäftsführer der OstWestfalenLippe GmbH, bei der die REGIONALE 2022 gemanagt wird, ist voller Vorfreude: „Wir zeigen im UrbanLand Sommer die Ergebnisse der gemeinsamen engagierten Arbeit in fünf Jahren. Es ging immer um die Frage: Was braucht es für ein gutes Leben überall in OWL? Auf den REGIONALE-Festen wollen wir zeigen, vorstellen und zum Ausprobieren, Begehen und zum Mitmachen einladen. Ich freue mich, viele Menschen in Lemgo zu begeistern“.

Diese Projekte präsentieren sich am 1. Mai 2022 auf der Projektmeile:

InnovationSPIN

Der InnovationSPIN wird ein Gebäude für Wissenschaft, Wirtschaft, Handwerk und berufliche Bildung in OWL. Studierende und Auszubildende lernen und forschen gemeinsam an zentralen Zukunftsfragen. Dafür werden im InnovationSPIN verschiedene Labore öffnen und dadurch entsteht eine innovative Denkfabrik, in der Theorie und Praxis zusammenführt werden. Während des REGIONALE-Fests zeigt der InnovationSPIN die Baustelle für interessierte Gäste und bietet Führungen um 15, 16 und 17 Uhr an. Die Kapazität der Führungen ist begrenzt, unter stefanie.berg@innovation-spin.de ist die Anmeldung möglich.

Zukunftsfit Digitalisierung

Zukunftsfit Digitalisierung macht die Freizeit- und Tourismusangebote in Ostwestfalen-Lippe digital online sichtbarer und vereinfacht so auch die Recherche zu Ausflugstipps. Ein echter Mehrwert für die Menschen in der Region, die genauso wie Gäste, die vielfältigen Veranstaltungen und touristische Angebote entdecken können. Im Rahmen des Projekts werden für drei Projektpartner humanoide Roboter angeschafft, die an Orten mit Publikumsverkehr mit Gästen interagieren. Beim REGIONALE-Fest am 1. Mai wird ein humanoider Roboter vor Ort sein und mit dem Publikum interagieren.

Radnetz OWL

Durch das Radnetz OWL entsteht ein Pendlernetz für den lückenlosen, verkehrssicheren und zukunftsfähigen Alltagsradverkehr bis in den ländlichen Raum von Ostwestfalen-Lippe. Das Konzept entstand als Schulterschluss aller Kreise und der Stadt Bielefeld und wurde dafür bereits mit dem Deutschen Radfahrpreis ausgezeichnet. Am Ausstellungsstand auf der Projektmeile vermittelt Jürgen Deppemeier, Radverkehrsbeauftragter Kreis Lippe, Wissenswertes zum Projekt und zur Radinfrastruktur im Kreis Lippe. Darüber hinaus wird für dem am 28. Mai startenden Wettbewerb STADTRADELN geworben.

Haus Wippermann

Das historische Haus Wippermann in der Innenstadt von Lemgo ist den Lipper bekannt als außerordentlich schönes Gebäude. Jetzt hat es ein neues Nutzungskonzept bekommen und ist nach einer umfassenden Sanierung zum Quartierszentrum Wippermann weiterentwickelt.

Neues Eingangs- und Ausstellungsgebäude für das LWL-Freilichtmuseum Detmold

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold bekommt ein neues Eingangs- und Ausstellungsgebäude und setzt dabei Maßstäbe für einen nachhaltigen Bau und Betrieb von Kultureinrichtungen im UrbanLand. Erste Ansichten des neuen Eingangs- und Ausstellungsgebäudes im LWL-Freilichtmuseum Detmold werden während des REGIONALE-Fests am Ausstellerstand gezeigt. Und die kleinen Gäste können mit XXL-Bauklötzen als Aktion spielen.

KlimaErlebnisWelt

Die KlimaErlebnisWelt wird in Oerlinghausen ein Natur- und Bildungserlebnis mit einem interaktivem Konzept verbinden. Den Klimawandel mit seinen Folgen erleben und zwar mit allen Sinnen, dies wird in der KlimaErlebnisWelt möglich sein. Zu dem Blick in die Zukunft gehören auch Lösungen, wie sich die Gesellschaft und Infrastruktur auf die Klimafolgen anpassen kann. Visualisierungen des Vorhabens vermitteln einen Eindruck der zukünftigen KlimaErlebnisWelt und während des REGIONALE-Fests stehen am Ausstellungsstand Ansprechpartner zum Klimaschutz bereit.

Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum

Gegen Leerstand in Kleinstädten oder den Ortskernen von Dörfern hat sich das Bündnis gebildet und soll modellhaft ein Vorbild für Wohnen im ländlichen Raum sein. Im Blick sind zukunftsfähige Nutzungsmodelle für Flächen und Bestandsimmobilien. Denn es gilt, neue Wohnmodelle zu entwickeln, die im Altbestand umsetzbar sind.

Weitere Aussteller beim REGIONALE-Fest

Die GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH sowie die Lippe Tourismus & Marketing GmbH stellen ihr Angebot vor.

MONOCAB OWL

MONOCAB OWL eröffnet innovative Lösungen für On-demand-Verkehre auf dem Land und will individuellen Personennahverkehr mit flexiblen Schienenfahrzeugen ermöglichen. An dem Projekt forschen gemeinsam die TH OWL, Fraunhofer IOSB INA, FH Bielefeld und die Landeseisenbahn Lippe e.V.

Am Testgleis im BegaPark in Dörentrup besteht die Möglichkeit direkte Einblicke in die Arbeit und das das Projekt zu bekommen. Um 15:30 Uhr bietet eine Podiumsdiskussion in Dörentrup mit dem Bundestagsabgeordneten Jürgen Berghahn einen interessanten Austausch rund um die Zukunft der Mobilität, nicht nur im ländlichen Raum. Den Veranstaltungstag am 1. Mai nutzt MONOCAB OWL daher auch, um einen Ausblick auf die Premierenfahrt der MONOCAB-Demonstratoren am 3. Oktober im realen Testfeld bei Bösingfeld zu geben.

Flyer Regionale. Quelle: Kreis Lippe

PM Kreis Lippe

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"