Kultur

Sommertreff: Zwei Mal ‚Visuelle Comedy‘ an einem Abend!

Elias Elastisch | Fr. 12.07.2024 | 20:00 Uhr

„Der kleinste Zirkus der Welt“

Visuelle Comedy

“Michal Popowize” ist ein echter Zirkusdirektor, wie er im Bilderbuch steht. Dieser Mann balanciert Artist*innen auf seinem Bart und lässt Elefanten durch brennende Fingerringe springen. Als wenn das nicht schon reichen würde, ist er auch ein erstklassiger Münzen-Zauberer. Dieser Direktor steckt voller Überraschungen und kommt auch gut ohne Zirkuszelt zurecht. Von Jonglage, über Puppenspiel bis Zauberei, für jedes Herz ist etwas dabei.


Trygve Wakenshaw | Fr. 12.07.2024 | 21:00 Uhr

„Nautilus“

Visuelle Comedy

Verrückt, gewagt und einzigartig exzentrisch – der von der Kritik gefeierte und preisgekrönte Gaulier-Clown Trygve Wakenshaw präsentiert in NAUTILUS seinen herrlich schrägen Bewusstseinsstrom-Idiotismus. 60 Minuten lang verwandelt sich Trygves langgliedriger Körper in einem rasanten Tempo in eine Vielzahl von Figuren, Szenarien und Witzen. Diese energiegeladene und urkomische Show enthält Szenen mit Untertönen von Veganismus, Comedy, Cowboys, Bühnenarbeitern und… Krabben. NAUTILUS ist eine Hommage an die menschliche Vorstellungskraft und erforscht die Form der Pantomime bis in ihre eigenwilligsten Randbereiche.

Trygve Wakenshaw (Foto: Cameron Fraser)
Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"