Unterstützen Sie uns
Nachrichten

Vortrag: Antibiotika – Fluch und Segen zugleich?!

Zu diesem Thema lädt der Gesundheitskiosk Hörstmar ein, am 15.09.2022 um 18 Uhr ins Dorfbegegnungszentrum. (Am Sportplatz 7 in Lemgo/Hörstmar)

Um Antibiotika ranken sich viele Gerüchte, Halbwahrheiten und Missverständnisse. So können die Medikamente bei vielen Krankheiten gute Dienste leisten oder sogar lebensrettend sein. Das gilt allerdings nur für bakterielle Infektionen. Bei Virusinfektionen wie der Grippe oder bei einer Erkältung helfen sie nicht – auch wenn viele Menschen das glauben. Antibiotika sind nur eine Wunderwaffe, wenn sie richtig eingenommen werden. Die Referentin des Abends, Petra Baecker, ist Apothekerin im Klinikum Lippe und informiert über Fakten zu Antibiotika sowie zur Antibiotikatherapie und der Gefahr von multiresistenten Keimen. Zugleich werden machen Mythen aufgeklärt. Nachfragen sind an diesem Abend ausdrücklich erwünscht. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter Tel. 05261/700 93 69 oder per E-Mail an hallo@gesundheitskiosk-hoerstmar.de.

In der Veranstaltungsreihe „Gesundheitskiosk Hörstmar lädt ein“ werden aktuelle Gesundheitsthemen praktisch erläutert und diskutiert. Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an interessierte Laien. Der Gesundheitskiosk Hörstmar ist ein gemeinsames Projekt der Alten Hansestadt Lemgo, des Klinikum Lippe sowie Diakonie ambulant e.V. und wird mit LEADER-Mitteln (EU) gefördert.

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"