Unterstützen Sie uns
NachrichtenWirtschaft

Telegramm Pressetermin Stadtwerke Lemgo: Jahresbericht und Vorstellung des neuen Geschäftsführers Matthias Sasse

Neuer Geschäftsführer wird zum 01.01.2023 Matthias Sasse (40 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in Herford). Er ist ein erfahrener Mitarbeiter aus den eigene Reihen (Leiter Vertrieb mit Prokura) und kennt die internen Abläufe bestens. Er will den nachhaltigen Kurs konsequent und verlässlich fortsetzen. Arnd Oberscheven geht in den verdienten Ruhestand, wird sich weiterhin engagieren und bleibt in Lemgo wohnen.

85.000 € Gewinn weist die Bilanz der Stadtwerke aus, und das trotz steigender Investitionen +++ Eine Verdopplung der Gaspreise zum Beginn des nächsten Jahres wie bei anderen Mitbewerbern wird es – Stand heute – nicht geben +++ Bis zum Jahresende werden die Preise bei den Stadtwerken voraussichtlich stabil bleiben, danach wird mit Erhöhungen zu rechnen sein +++

Stadtbus will Service mit den vorhandenen Linien und der gewohnten Taktung aufrechterhalten +++ Samstag gratis fahren mit dem Stadtbus wurde um ein Jahr verlängert +++ Ein neuer Betreiber für das Eau-Le ist gefunden, Tina Vogel bewirtschaftet mit ihrem Lebenspartner Jakob Scholtyssek das ‚Café Soleil‘, Eröffnungstag war der 13. Juni.

Pressemitteilung der Stadtwerke zum Führungswechsel und Jahresergebnis

Ausführlicher Bericht folgt.

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"