Unterstützen Sie uns
Kultur

Tag des offenen Denkmals

Das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake ist natürlich auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie, wenn am Sonntag, 11. September, der „Tag des offenen Denkmals“ stattfindet. Das Motto lautet „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“.

Als ein bedeutendes Baudenkmal geht Schloss Brake zurück auf die Frühzeit der Edelherrschaft Lippe im 12. Jahrhundert. Der Kunsthistoriker Dr. Heiner Borggrefe hat unlängst ein neues Buch über die Baugeschichte des Schlosses vorgelegt. Passend zum diesjährigen Motto führt er um 15 Uhr durch das Schloss und auch durch Räume, die man sonst nicht sehen kann.

Anmeldung unter Tel. 05261/94500 oder kasse@museum-schloss-brake.de. Der Eintritt ist frei!

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"