Unterstützen Sie uns
Nachrichten

Sommerfest junger Lemgoer Familien

Endlich war es wieder möglich: Bei sonnigem Wetter konnten die die jungen Mütter unter 25 Jahren des Müttertreffs der Alten Hansestadt Lemgo mit ihren Partnern und Kindern gemeinsam ein Sommerfest erleben.

Sonja Hommers aus der Abteilung Kinder-, Jugend-und Familienbildung des Jugendamtes Lemgo organisierte das Sommerfest zusammen mit Karen Hillebrenner und empfing die Familien auf dem Spielplatz auf dem Gelände von Eben-Ezer. Eingeladen war auch ein Überraschungsgast, dementsprechend groß waren die Freude und die Spannung von Groß und Klein.

Der Künstler Marco Frezzato präsentierte den Gästen seine große Seifenblasenshow in schillernden Farben. Einige Kinder ließen sich für einen Moment in eine körpergroße Seifenblase stellen. Die Kleinen waren sehr interessiert und es gelang ihnen, selbst Seifenblasen fliegen zu lassen. Aber auch die Wasser- und Sandspielzeuge und Klettergeräte wurden eifrig genutzt. Bei sommerlichen Temperaturen kühlten sich die Kinder an der Matschanlage ab.

Selbstverständlich kam im Rahmen der Veranstaltung auch der Austausch der Mütter und Väter untereinander nicht zu kurz. Bei einem reichhaltigen Picknick auf dem Spielplatzgelände sprachen die Familien und teilten ihre Erfahrungen miteinander. „Es freut mich sehr, dass dieser Sommer endlich wieder die Chance geboten hat, ein Sommerfest mit den jungen Müttern des Müttertreffs und ihren Partnern zu feiern. Bei bestem Wetter hatten alle eine wunderbare Zeit miteinander, es hat sich total gelohnt“, zeigte sich Sonja Hommers begeistert.

PM Stadt Lemgo

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"