Nachrichten

Schach: Spitzenspiel und Derby am kommenden 3. Spieltag der Verbandsklasse

Das es kommenden Sonntag zu einen Spitzenspiel im Derby zwischen der zweiten Mannschaft des SV „Königsspringer“ Lemgo und der ersten Mannschaft des SV „Lipper-Bergland“ Barntrup kommen würde, hatte zu Saisonbeginn sicherlich niemand erwartet.

Das die Hansestädter von der Tabellenspitze der Verbandsklasse Gruppe A grüßen, ist sicherlich nicht unerwartet, da sie letztes Jahr in diese Klasse abgestiegen sind. Das aber die Ostlipper ebenfalls Verlustpunktfrei nach 2 Spieltagen dastehen, ist sicherlich überraschend, da sie in den letzten 3 Saisons immer nur sehr glücklich, mit Unterstützung von freiwillig absteigenden Vereinen, die Klasse überhaupt halten konnten. Und so kommt es nun am Sonntag um 10.00 Uhr im Lemgoer „Kastanienhaus“ zum Spitzenspiel des 3. Spieltages.

Die dritte Lippische Mannschaft in der Gruppe A, die SC Leopoldshöhe I., die ebenfalls, als Aufsteiger in die Verbandsklasse, noch Verlustpunktfrei sind, reist zum SK Werther II. So überraschend positiv wie es in der Gruppe A aussieht mit den 3 lippischen Vertreter auf den ersten 3 Plätzen, so negativ sieht es leider für die 2 Vertreter in der Gruppe B aus.

Bisher konnte die erste Garde des TuS Eichholz – Remmighausen noch keinen Mannschaftspunkt einfahren und erwartet nun als zehnter und somit letzter in der Verbandsklasse Gruppe B, am Sonntag die erste Garde des SV Künsebeck. Der SK „Turm“ Lage I. konnte immerhin am 2. Spieltag sein Heimspiel gewinnen und reist nun zum Tabellennachbarn, dem SK Stukenbrock I.

Weitere Info: https://www.schachbezirk-lippe.de

PM Karsten Trachte Pressewart Schachbezirk Lippe + Schachverein Barntrup

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"