LippeTerminankündigungen

Landeseisenbahn: Gin Tasting und eine Wanderung im Oktober

Gin-Tasting im Zug geht in die zweite Runde

Nordlippe. Nach dem erfolgreichen Auftakt des ersten Gin Tastings mit der Gusthofbrennerei Begatal im historischen Museumszug der Landeseisenbahn Lippe im vergangenen Juni, geht das kulinarische Angebot am 14. Oktober das zweite Mal auf Fahrt. Entdecken Sie die Vielfältigkeit des Gins in der einzigartigen Kulisse des Heckeneilzugs bei einer Verköstigung feinster und eigens destillierter Gin-Sorten mit Grundstoffen lippischer Herkunft der Familie Begemann aus Humfeld.

Fahrterlebnis & Tasting

Beginn der Fahrt ist um 17 Uhr am Bahnhof in Bösingfeld. Von dort aus startet das etwa drei- bis vierstündige, rollende Tasting und geht im Museumszug mit der Elektrolok E22 über Alverdissen nach Barntrup und wieder zurück.  Seit 2016 betreibt Familie Begemann die Gutshof Brennerei Begatal in einer liebevoll renovierten Fachwerkscheune aus dem Jahr 1284 im Begatal und brennt eigenen Gin, Wachholder und Obstbrände. Die Grundstoffe dieser sind größtenteils aus der Region und von der eigenen Streuobstwiese. Mittlerweile hat das Familienunternehmen vier Gin-Sorten in Produkt, die sie nun exklusiv bei einer Verköstigung in der Museumseisenbahn präsentieren werden. Natürlich, lippisch, störrisch und gebrannt nach Lippe-Qualität Kriterien. Lassen Sie ihre Geschmackssinne aufblühen und erfahren Sie mehr über die Historie des Familienunternehmens, ihrer Gin-Destillate und der passenden Botanicals! Mit auf Tour sind drei ihrer Gin-Destillate und ein Obstbrand, mit Sorten der eigenen Streuwiese. Dazu werden Kleinigkeiten von der rustikalen Platte aus lippischer Herkunft gereicht. Genießen Sie die hochwertigen Spirituosen in der einzigartigen Kulisse des Heckeneilzugs und holen wir das mit der Elektrolok nicht erreichbare Begatal zu uns in die Bahn und ins Extertal!

Fahrkarten & Preise

Die Teilnahme der Fahrt ist ab 18 Jahren. Das Ticket kostet 55 € pro Person und ist über unseren Ticketshop buchbar: www.landeseisenbahn-lippe.de/ticket-shop. Die Fahrt findet nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl statt!

Das Gin-Tasting im Zug mit der Gutshofbrennerei Begatal feierte im Juni seinen Auftakt. (Landeseisenbahn Lippe)

Museumsbahnfahrt mit Wanderprogramm in Extertal

Nordlippe. Am Regionalfahrtag am 15. Oktober besteht die Option das Extertal nicht nur auf der Schiene, sondern auch zu Fuß zu erkunden. Gemeinsam mit Marketing Extertal e.V. wird es die Kombination von Bahnfahren und Wandern angeboten.

Fahrt & Wandererlebnis

Abfahrt ist um 10 Uhr am Bahnhof in Bösingfeld. Von dort aus geht die circa 45-minütige Bahnfahrt über Alverdissen nach Barntrup. Für die Wanderlustigen beginnt ab dort eine von Marketing Extertal e.V. geführte circa 15 km lange Tour zurück zum Bösingfelder Bahnhof. Auf der Strecke liegen Highlights wie der Windmühlenstumpf, Teile des Wegs der Blicke, des Zwerg-Anton-Wegs, des Dachswegs und des Hansawegs. Die Tour eignet sich für Wandererfahrene, da sie über unebenes Gelände führt und eine starke Kondition benötigt wird. Wir empfehlen festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Alternativ gibt es die Option für eine klassische Bahnfahrt, die von Barntrup aus wieder zurück nach Bösingfeld geht.

Fahrkarten & Preise

Die Fahrkarten können zu familienfreundlichen Preisen im Ticketshop der Landeseisenbahn Lippe erworben werden: www.landeseisenbahn-lippe.de/ticket-shop. Das Tagesticket für Erwachsene gibt es für 16 € (ermäßigt 8 €) und für Kinder für 12 € (ermäßigt 6 €). Wanderer zahlen den ermäßigten Fahrpreis.

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"