Unterstützen Sie uns
LippeNachrichten

Grünkohlzeit in der Museumseisenbahn – Zusatzfahrt am 29. Oktober

Die Eröffnung der Grünkohlsaison im Heckeneilzug der Landeseisenbahn Lippe e.V. steht vor der Tür. Gleich an drei Terminen wird das Traditionsgericht mit einem vielfältigen Buffet in der Museumseisenbahn serviert. Für die Zusatzfahrt am 29. Oktober um 17 Uhr und für die Fahrt am 01. November um 11 Uhr sind noch Tickets erhältlich!

Bespannt mit der Elektrolok E22 fährt der Heckeneilzug von Extertal-Bösingfeld über Alverdissen nach Barntrup und wieder zurück. Der Fahrtbeginn ist am Bahnhof in Bösingfeld. Nach einer kurzen Begrüßung startet der Zug seine gemächliche Fahrt durch das Exter- und Begatal. Unterwegs wird der frisch gekochte Grünkohl, auch bekannt als Lippische Palme, in den Zug gebracht und das Buffet eröffnet! Es gibt eine vielfältige Auswahl klassischer Beilagen, wie Kohlwurst und Kassler. Während der gesamten Fahrt stehen Servicemitarbeiter bereit, den Gästen Getränke an die Plätze zu bringen.

Die Fahrtzeit beträgt insgesamt drei bis vier Stunden. Das Ticket für Erwachsene kostet 38 Euro, das für Kinder und die ermäßigte Variante 30 Euro. Im Preis sind die Bahnfahrt, das Essen vom Buffet, ein Getränk und ein Schnaps enthalten. Die Tickets sind im Onlineshop der Landeseisenbahn Lippe erhältlich: www.landeseisenbahn-lippe.de/ticket-shop. Eine Onlinereservierung ist zwingend erforderlich und die Tickets sind begrenzt!

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich neuer Infektionsschutzvorgaben statt. Im Fall einer Absage oder neu geltenden Vorgaben werden die Fahrtgäste vor Fahrtantritt informiert.

Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"