Unterstützen Sie uns
Nachrichten

Fernwärme in Sicht für „Langer Graben“ und „Leipziger Straße“

Stadtwerke Lemgo informieren über Planungen am Samstag, den 06. August 2022

Sicher mit Wärme versorgt werden, die immer mehr aus Erneuerbaren Energien erzeugt wird – ohne selbst in eine neue, klimaschonende Heizungsanlage investieren zu müssen: Das kann für Lemgoer Eigentümer*innen im Bereich „Langer Graben“ und der „Leipziger Straße“ in absehbarer Zukunft Wirklichkeit werden: Die Stadtwerke Lemgo planen, ihr Fernwärmenetz dorthin auszubauen!

Am Samstag, den 06. August 2022 informiert das Stadtwerke-Team direkt an der Straße „Langer Graben“ in Höhe der Hausnummer 13 über die geplante Netzerweiterung: Von 9 bis 12 Uhr stehen die Kolleg*innen dort für alle Fragen bereit.

Das Stadtwerke-Infozelt macht an diesem Standort den Anfang. Denn die Stadtwerke nehmen Jahr für Jahr weitere Ausbaupläne ins Visier – und werden im Vorfeld dann auch dort jeweils mit ihrem Informationszelt präsent sein.

„Wir bauen im Rahmen des Lemgoer Klimaschutzkonzeptes unser Fernwärmenetz beständig aus – und werden so viele Anschlüsse realisieren, wie es die Verfügbarkeit von Tiefbauunternehmen und Materialien sowie die Personalressourcen erlauben“, berichtet Stadtwerke-Geschäftsführer Arnd Oberscheven. „Die interessierten Eigentümer*innen können wir direkt vor Ort am besten darüber informieren, wann es jeweils bei ihnen losgehen kann: So freuen wir uns zunächst am ‚Langer Graben‘ auf zahlreiche Gespräche.“

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"