Tierisch

Chow-Chow Olaf sucht ein neues Zuhause bei rassekundigen Menschen

Olaf - Chow-Chow Geb. ca. 2022

Der sahneweiße Chow-Chow Olaf wurde Anfang Oktober gefunden und ins Tierheim Detmold gebracht. Er ist ungefähr ein bis zwei Jahre, war völlig verfilzt und musste erst einmal geschoren werden. Olaf zeigt ist zwar aufgeschlossen und zugänglich, ist aber noch völlig unerzogen. Er hat seinen eigenen Kopf und ist rassetypisch kein Jedermanns-Hund. Möglich neue Besitzer sollten sich deshalb mit den Eigenschaften eines Chow-Chows auskennen, denn ein Hund dieser Rasse zeichnet sich durch einen besonderen Charakter aus. Ein Chow-Chow neigt zu Eigenwilligkeiten, kann ein richtiger Dickkopf sein und ist nicht ganz einfach zu erziehen. Weil Olaf den Umgang mit ihnen nicht kennt und vermutlich ein ruhigeres Umfeld bevorzugt, sollte er nicht zu Kindern vermittelt werden. Wer Olaf kennenlernen möchte, ist nach telefonischer Terminabsprache im Tierheim Detmold herzlich willkommen (05231/24468).


Kontakt:
Tierheim Detmold
Tierschutz der Tat e.V.
Zum Dicken Holz 19
32758 Detmold
Tel. 05231/24468
info@tierheimdetmold.de

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"