Kultur

A-capella Konzert zum Ende des Kirchenjahres der MarienKantorei Lemgo

Konzert am 18. November, 16 Uhr, Kirche St. Marien

Unter dem Titel „Trost und Hoffnung“ hat die MarienKantorei Lemgo ein Programm unter der Leitung von Kantor Volker Jänig erarbeitet mit Werken von von H. Purcell, K. Nystedt, J. S. Bach, Max Reger u.a.

Das Konzert nimmt das 150-jährige Jubiläum von Max Reger mit Teilen aus den 8 gesitlichen Gesängen op. 138 auf.

Danach erklingt die doppelchörige Bach Motette „Fürchte dich nicht“.

Aus aktuellem Anlass erklingen dann mehrere Motetten zum Thema Frieden von Henry Purcell, Orlando di Lasso und dem norwegischen Komponisten Knud Nystedt. Das Abendlied von Joseph Gabriel Rheinberger und das Lux aeterna (aus dem Requiem entnommen) von Edvard Elgar bilden den Abschluss.

Dazu wird der Blockflötist Sebastian Kausch Kompositionen von Girolamo Frescobaldi, Johann Sebastian Bach und Philpp Glass spielen.

Das Konzert findet am Samstag , 18. November um 16 Uhr in der Marien Kirche Lemgo statt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"