Kultur

Zauberhaftes Barntrup – 13 Illusionisten geben sich Ehre

„Die Magie ist zurück in Barntrup!“, freut sich der 1. Vorsitzende, Torsten Buncher.

Auf Einladung des Heimatvereins Barntrup gastiert am 03. Februar ein gutes Dutzend Zauberer im Schul- und Bürgerforum. Vor ziemlich genau 30 Jahren begann eine erfolgreiche Zaubergeschichte in Barntrup. Über 20 Jahre lang lief die erfolgreiche Veranstaltungsreihe jeweils im Advent. Über 5000 Gäste verzauberten der Barntruper Frank „Charly“ Dörries und Mitglieder des Magischen Zirkels Bielefeld. Eine Pandemie später soll es nun wieder losgehen. „Die Barntruper Wundernacht“. Wie damals beginnen wieder die Mitglieder des Magischen Zirkels Bielefeld den bunten Reigen, und zwar am Samstag, 3. Februar, 19:00 Uhr, im Schul- und Bürgerforum, Holstenkamp 7, Barntrup.

Sage und schreibe 13 hochmotivierte Magier geben sich auf der Bühne ein magisches Stelldichein. Sie versprechen ein buntes und turbulentes Programm. „Moderne Magie meets Klassiker der Zauberkunst“, so Buncher, „uns erwartet die Kunst der Täuschung auf hohem Niveau!“

Kartenvorbestellung ab sofort unter: kulturplus@heimatverein-barntrup oder bei den Vorverkaufsstellen Einhorn-Apotheke, Schuh-Bürger und Optik Team Trompeter

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"