Unterstützen Sie uns
Polizei & Feuerwehr

Unfall mit zwei PKW – hydraulische Geräte werden eingesetzt

Alarmierung: 06:37 Uhr
Lage: Am frühen Morgen sind auf der Salzufler Straße zwischen Kirchheide und Wüsten zwei PKW frontal aufeinander geprallt. Während die Fahrerin eines PKW nur leicht verletzt wurde schleuderte der andere Wagen noch weiter gegen einen Baum und blieb dort mit der schwerst eingeklemmten Fahrerin im Böschungsbereich liegen. Nach dem sofortigen sichern des Fahrzeuges gegen abrutschen mittels Spanngurte am Heck wurde im Frontbereich ein PKW-Stabilisationssystem eingesetzt. Um die schwer verletzte Person aus dem Wagen zu retten musste das Dach des PKW mit hydraulischem Rettungsgeräte entfernt werden. Zum erweitern des Fußraumes wurde mit einem Rettungszylinder des Motorblock nach vorne geschoben. Nach gut einer Stunde war die Fahrerin befreit und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.

Quelle: HP Feuerwehr Lemgo

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"