Unterstützen Sie uns
Nachrichten

Neuer Betreiber für das Bistro Ciitrus

Das hauseigene Bistro Ciitrus im Forschungs- und Entwicklungscenter Centrum Industrial IT (CIIT) in
Lemgo hat einen neuen Betreiber: ab dem 01. August wird Denis Friedrichs die Verantwortung
übernehmen.


Der gelernte Kaufmann für Marketingkommunikation bringt jede Menge Gastroerfahrungen mit. Neben verschiedenen Anstellungsverhältnissen in Restaurants und Bars, machte er sich auch mit einer Pizzeria in Herford und einem Eiscafe in Lemgo selbstständig. Seit 2016 ist er als General Manager für Systemgastronomie in der L ́Osteria in Bielefeld angestellt und sucht nun mit dem Ciitrus eine neue Herausforderung.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und möchte sowohl den Mitarbeitern des CIIT als auch hausfremden Gästen mit meinem Angebot eine kleine Auszeit vom oft stressigen Alltag bieten. Der Gast soll ankommen, sich stärken und anschließend ausgeruht wieder 100 Prozent geben können“, sagt Friedrichs.
Anbieten möchte der 39-Jährige eine internationale Küche, welche italienisch mediterran orientiert ist. Neben Pizza und Pasta soll es auch Salate, Piadine, belegte Brötchen und weitere Snacks geben. Auch Hausmannskost steht täglich auf dem Speiseplan. Dabei soll der Fokus immer auf frische und lokale Produkte gelegt werden. Neben den rund 400 Mitarbeitenden im CIIT soll das Ciitrus mit seinem neuen Konzept auch mehr externe Besucher anlocken.
Auch CIIT-Geschäftsführerin Anja Moldehn freut sich auf den neuen Abschnitt: „Wir sind uns sicher, dass wir mit Denis einen engagierten und motivierten Betreiber gefunden haben und freuen uns auf alle neuen Ideen und Vorhaben. Unser Ciitrus ist mehr als nur eine Kantine. Es bietet Raum für Austausch, Entspannung, Netzwerk und Erholung.“


Bevor Denis Friedrichs mit dem Betrieb des Ciitrus starten kann, werden noch einige Renovierungsarbeiten umgesetzt. Das CIIT wird über die Eröffnung und die neuen Öffnungszeiten rechtzeitig informieren.​

Über das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT):
Das unabhängige Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) ist das deutschlandweit erste Science-to-Business-Center im Bereich der industriellen Automation. CIIT- Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung gestalten in gemeinsamen Forschungs- und Transferprojekten die digitale Fabrik der Zukunft.
Unter einem Dach, auf einer Fläche von 11.000 m 2 , arbeiten und forschen über 400 hochqualifizierte
Experten an Zukunftstechnologien und profitieren vom umfassenden Technologie- und Know-how-
Transfer. Das Feld der industriellen Automation ist Innovationsmotor der deutschen Kernbranche
Maschinen- und Anlagenbau und trägt damit wesentlich zur Sicherung des Standorts Deutschland
bei.
CIIT e.V.-Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung gestalten in gemeinsamen Forschungs-
und Transferprojekten die digitale Fabrik der Zukunft. Treiber und Akteure sind (markt-)führende
Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise das Fraunhofer-
Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA), das Institut für industrielle
Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, Phoenix Contact, Weidmüller, ISI Automation,
OWITA, MSF-Vathauer Antriebstechnik, Emerson, KEB Automation, TÜV SÜD, Koenig & Bauer
Banknote Solutions, Tosibox, Hilscher, Stäubli und rt-solutions.de.

PM CIIT / Suton

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"