Unterstützen Sie uns
Lippe

Landesamt kartiert Streuobstwiesen im Kreis Lippe

Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe teilt mit, dass das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) in diesem Jahr im Rahmen der Biotopkartierung NRW Streuobstwiesen in den Kreisen Höxter und Lippe kartieren lässt. Die Kartierung dient der landesweiten Erfassung von Streuobstbeständen in Nordrhein-Westfalen.

Die Kartierung wird von einem beauftragten Fachbüro durchgeführt. Die Arbeiten werden in den nächsten Wochen beginnen und voraussichtlich bis zum 15. Oktober 2022 abgeschlossen sein. Die mit der Kartierung beauftragen Personen führen Tätigkeitsbescheinigungen des LANUV mit sich und können sich im Gelände entsprechend ausweisen.

Informationen zum Thema Biotopkartierung können über die Seite des LANUV unter http://bk.naturschutzinformationen.nrw.de/bk/de/start abgerufen werden.

Anfragen werden zudem von der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Lippe unter der Telefonnummer 05231 62 77511 oder unter umwelt.energie@kreis-lippe.de beantwortet.

PM Kreis Lippe

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"