Unterstützen Sie uns
KulturNachrichten

Kinder geben ein Ukulelen Konzert auf dem Marktplatz und wünschen sich gaaanz viele Zuhörer

Das ursprünglich für Samstag geplante Konzert wird wetterbedingt auf Freitag den 23. September, 15 Uhr vorverlegt

Anne und Nadine vom Duo a.mie sind hin und weg: „So viele verschieden Nationalitäten und Altersstufen sind hier versammelt, und alle sind begeistert und ohne Berührungsängste, weil durch die Musik verbunden…“ Hier, das ist der Stadtteiltreff der AWO am Biesterberg in Lemgo, und sie sprechen von 35- 40 Kindern und Jugendlichen, die seit ein paar Wochen ein Instrument unter der Anleitung der studierten und leidenschaftlichen Musikerinnen erlernen.

Zwischen 5 und 17 Jahren alt sind die Kids, in zwei Gruppen werden Songs von Clueso oder der Klassiker ‚Bruder Jakob‘ auf der Ukulele geübt. Und alle gemeinsam wollen natürlich gern zeigen, was sie gelernt haben, und zwar bei einem Freiluftkonzert auf dem Marktplatz. „Das sollte eigentlich am Samstag in der Fußgängerzone stattfinden, aber da die Wettervorhersage für Samstag nichts Gutes verspricht, haben wir es schweren Herzens auf den Freitag um 15 Uhr vorverlegt“, so Anne Miebach von a.mie. Und Nadine Brokmann fügt hinzu: „Die Kinder freuen sich wie Bolle auf das Konzert und über jeden einzelnen Besucher!“

Also: nicht wie hin!

Ermöglicht wurde das Projekt auch mit Hilfe von Daniel Stephan durch den Verein OWL zeigt Herz und dessen Projekt Musik macht Kinder stark. So konnten 15 Ukulelen angeschafft und die Übungsstunden bezuschusst werden.

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"