Unterstützen Sie uns
Pressemitteilungen

Junge Liberale bestätigen Hundsdörfer einstimmig im Amt

Am Sonntag, den 29.0.5.2022, tagten die Jungen Liberalen im Kreis Lippe in Lemgo zu ihrem Kreiskongress. Rund zwei Dutzend Nachwuchspolitiker wählten einen neuen Kreisvorstand
und berieten zahlreiche Anträge. Zu Gast waren Martina Hannen MdL und Christian Sauter
MdB sowie Stephan Prinz zur Lippe.
Die FDP-Jugend bestätigte den 18-Jährigen Torben Hundsdörfer einstimmig in seinem Amt
als Vorsitzenden. Der Abiturient sagte in seiner Bewerbungsrede, er wolle den Kreisverband
personell und inhaltlich weiter stärken: „Im letzten Jahr sind wir um 60% gewachsen. Mein
Ziel ist es, noch mehr junge Menschen für die Freiheit zu begeistern. Außerdem möchte ich,
dass Lippe für junge Menschen ein Ort bleibt, an dem man gerne lebt und wo man nicht in
die Großstadt ziehen muss.“
Mathis Säck und Tim Krügler wurden als stellvertretende Kreisvorsitzende gewählt, Timon
Dittmann als Schatzmeister bestätigt. Den Vorstand komplementieren Lucas Plitt, Fabio
Hilker, Nourhan Haj Mohamad, Marlon Tappe, Sören Quandt und Niklas Kammbach.
Martina Hannen MdL wies in ihrem Grußwort darauf hin, dass die FDP sich nach der
Landtagwahl neu aufstellen müsse: „Wir müssen unser Augenmerk wieder mehr auf
weibliche Wähler sowie unsere etablierte Stammwählerschaft legen, wenn wir erfolgreich
sein wollen.“ Christian Sauter MdB betonte die Regierungsarbeit der FDP im Bund: „Die FDP
macht einen Unterschied in der Regierung. Die Forderung nach einer vollumfänglichen
Modernisierung der Bundeswehr setzen wir per Sondervermögen um. Wir stehen klar für
bürgerliche Politik, mit uns gibt es keine Steuererhöhungen und kein Tempolimit.“ Stephan
Prinz zur Lippe hob den besonderen Wert der Kommunalpolitik hervor: „Ich freue mich,
wenn junge Menschen sich in der lokalen Politik engagieren. Hier werden die wirklich
wichtigen Entscheidungen getroffen.“
Unter anderem beschlossen die Jungen Liberalen einen Antrag, der den Landrat zu einem
schnelleren Handeln in der Frage einer Wasserstofftankstelle in Lippe auffordert. „Die Politik
muss endlich handeln. Lippe braucht eine Wasserstofftankstelle“, meint Hundsdörfer.
Außerdem sprachen sich die Mitglieder gegen ein generelles Rauchverbot in der
Gastronomie und für einen stärkeren Handel mit Staaten wie Japan und Taiwan aus.

Pressemitteilung Julis Lippe

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"