Polizei & Feuerwehr

Autofahrer drückt Fußgängerin in Apotheke

Montagmorgen (13.12.2022) beabsichtigte ein 84-jähriger Mann aus Lemgo seinen Skoda auf dem Kundenparkplatz einer Apotheke am Klinikum an der Rintelner Straße einzuparken. Aus bislang unbekannten Gründen beschleunigte der Skoda plötzlich. Der Wagen überfuhr den dortigen Gehweg, auf dem sich zu der Zeit eine 56-jährige Frau, ebenfalls aus Lemgo, befand. Der PKW erfasste die Frau und drückte sie durch das Glas der Schaufensterscheibe ins Innere der Apotheke. Die 56-Jährige wurde dadurch schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren werden. Der 84-jährige Fahrzeugführer wurde leicht verletzt. Um einen möglichen technischen Defekt am Fahrzeug festzustellen, wurde der Skoda, an dem Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand, sichergestellt.

PM Polizei Lippe

Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"