Unterstützen Sie uns
Pressemitteilungen

Schlüsselfaktor Lebensbegleitendes Lernen

Kerstin Vieregge im Gespräch mit der OWL GmbH

Kreis Lippe. Lebensbegleitendes Lernen ist für Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge ein Schlüsselfaktor in der Entwicklung der modernen Lebens- und Arbeitswelt. „In unserer dynamischen Zeit, in der Wissen sich binnen Jahresfrist verdoppelt, ist lebenslanges Lernen eine Notwendigkeit“, stellt sie heraus und verweist zugleich auf die Konsequenzen: „Bildung ohne Digitalisierung ist künftig nicht mehr vorstellbar.“ Dass auch die OstWestfalenLippe GmbH diesen Megatrend in „sechs Leitprojekten entlang der Bildungskette“ aufgreift, wertet Vieregge als wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Bei Geschäftsführer Herbert Weber und Annette Nothnagel, Leiterin der REGIONALE 2022, informierte sie sich, wie die Region die Weichen für die Zukunft gestellt hat.

„Tatsächlich sind berufliche Bildung und ihre digitale Transformation Schwerpunkte in unserer Gesamtstrategie OWL2025, um den Wirtschaftsstandort OWL zukunftsfähig zu halten“, bestätigt Weber. Projekte wie „MINT Community 4.OWL“, „5G.Lernorte OWL“ und „Weiterbildung 4.OWL“ seien Bausteine, die von der Schule über die berufliche und akademische Ausbildung bis zur Weiterbildung greifen und digitale Kompetenzen und selbstorganisiertes Lernen fördern. „Nun kommt es darauf an, diese guten Ansätze in die Breite zu tragen“, so Weber. Vieregge begrüßt dabei die intensive Zusammenarbeit von Wirtschaft, Bildung und Verwaltung. „Die innovativen Lern-Projekte stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen“, ist sie sicher.

Erfolgreich für OWL war auch die REGIONALE 2022. „Derzeit läuft das Präsentationsjahr mit der Projektvorstellung. Im nächsten Jahr endet sie“, erläutert Annette Nothnagel. „Mit den rund 60 Projekten in fünf Jahren haben die Verantwortlichen eine ansehnliche Bilanz vorzuweisen“, lobt die Bundestagsabgeordnete. „Auch Lippe hat die REGIONALE gut genutzt und immer wieder Projekte eingebracht“, weiß Weber. Für ihn ist es in seinen drei Jahrzehnten aktiven Engagements für OWL bereits die zweite REGIONALE und sie beendet seine berufliche Laufbahn: im September geht er in den Ruhestand. Kerstin Vieregge nahm die Gelegenheit wahr, ihm für seinen langjährigen kreativen und tatkräftigen Einsatz für die Region OWL herzlich zu danken.

PM Büro Vieregge

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"