Polizei & Feuerwehr

Parfüm gestohlen, Verkäufer geschlagen und geflüchtet

In der Langen Straße wurde ein Ladendieb in einer Drogerie einem Mitarbeiter gegenüber handgreiflich und flüchtete aus dem Geschäft. Am Donnerstagabend (01.02.2024) gegen 18 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin einen Unbekannten, der offenbar ein Parfüm entwendete. Als er auf sein Verhalten angesprochen wurde, reagierte er uneinsichtig. Um sich der Situation zu entziehen, schlug der Ladendieb einen 37-jährigen Mitarbeiter und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung aus der Drogerie. Der Mann wurde durch die Schläge leicht verletzt. Er konnte den Flüchtigen wie folgt beschreiben: ca. 1,80 m groß, normale Statur, war komplett schwarz gekleidet und sprach gebrochen Deutsch. Hinweise zum Tatverdächtigen des räuberischen Diebstahls richten Sie bitte unter der Rufnummer 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 5.

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"