Pressemitteilungen

Adrian: „Schildbürgerhaftes Experiment!“

FDP lehnt ideologische Verkehrsversuche zu Lasten der Bürger ab

Die versuchsweise Reduzierung einer Fahrbahn am „Stumpfen Turm“ hält die FDP-Fraktion
im Lemgoer Rathaus für einen „Schildbürgerstreich“. Sachliche Argumente spielten keine
Rolle, es ginge einzig und allein um eine einseitige und daneben auch noch unsinnige
Bevorrechtung des Radverkehrs an einem städtischen Engpass.

„Diesem Ziel wird den Bürgern der Stadt und Durchreisenden eine Gefährdung der
Fahrradfahrer, ein massives Aufstauen des PKW-Verkehrs und eine massive
Beeinträchtigung der Bürger und auch der Anwohner ohne Not mit ideologischen Vorzeichen
aufgenötigt“, ist sich FDP-Verkehrsexperte Robert Adrian sicher.

Der Verkehrsausschuss der Stadt Lemgo folgte mit der hauchdünnen Ratsmehrheit aus SPD,
Grünen und BfL einem Bürgerantrag des Vorsitzenden eines örtlichen Fahrradclubs. Es soll
die Herforder Straße im Bereich des historischen „Stumpfen Turms“ um eine Fahrbahn
reduziert werden, um eine gewünschte Fahrradplanung mit doppelseitigem Fahrradweg zu
ermöglichen, um der gezielten Fahrrad-Priorisierung gerecht zu werden.

Die FDP hat im Verkehrsausschuss dagegen gestimmt, ebenfalls die Parteien CDU/Aufbruch
C und AfD. „Bar jeder Vernunft stimmten die Grünen und die SPD für dieses
Verkehrsexperiment zu Lasten der Bürger, ebenfalls die Bürger für Lemgo!“, so Adrian
weiter. Waren die BfL doch vor Jahren gegen ideologische Verkehrsversuche (z.B.
Wallquerung) und für strenge Haushaltsdisziplin (Kostenkontrolle) angetreten. Adrian: „In
ihrer Politik in Lemgo findet dieses aber gar keinen Niederschlag. Es wird fast allen rot-
grünen Anträgen und Experimenten zu Lasten der Bürger zugestimmt. Egal, was es kostet!“

Die Lemgoer FDP Lemgo nimmt von diesem und weiteren einseitigen Experimenten explizit
Abstand, „für uns steht der Bürger und das gute Funktionieren der Verkehrsinfrastruktur im
Mittelpunkt all unserer Entscheidungen“, so Adrian abschließend. Ideologie habe keinen
Platz in der Kommune!

Pressemitteilung FDP Lemgo

Unterstütze Mein-Lemgo mit einem Klick
Mehr anzeigen
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"