Unterstützen Sie uns

Digitaler CIIT-Techtalk „Intelligente Sensorsysteme in der Smart Factory und Smart City – Technologien, Herausforderungen und Praxisbeispiele“

Digitaler CIIT-Techtalk „Intelligente Sensorsysteme in der Smart Factory und Smart City – Technologien, Herausforderungen und Praxisbeispiele“

von
11 11 people viewed this event.

Sensoren sind zentrale Schlüsselkomponenten in allen Bereichen des täglichen Lebens. Mit intelligenten Sensorsystemen wird das Ziel verfolgt Prozess-, Umwelt- und Umgebungsdaten in Echtzeit auszuwerten und für die Umsetzung moderner Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Hierzu müssen Sensoren mit leistungsfähiger Elektronik zur Echtzeitverarbeitung, intelligenten Datenanalyseverfahren und Kommunikationsschnittstellen kombiniert werden.

Beim kommenden CIIT-Techtalk am 30. September zeigt Dr. Holger Flatt, Leiter der Gruppe „Intelligente Sensorsysteme“ am Fraunhofer IOSB-INA, am Beispiel der beiden Anwendungsgebiete Smart Factory und Smart City auf, wie mit aktuellen Technologien moderne Anwendungen umgesetzt werden können. Hierbei wird sowohl ein Einblick in die technischen Herausforderungen von der Sensorik bis zur Analyse gegeben als auch vielfältige Praxisbeispiele aus Umsetzungsprojekten des Fraunhofer IOSB-INA aufgezeigt. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Kombination aus bildgebenden Sensoren in Verbindung mit einer nachgelagerten KI-basierten Echtzeitdatenverarbeitung. Der Vortrag schließt mit einem Ausblick auf aktuelle Trends im Bereich der intelligenten Sensorsysteme.

Freitag, 30. September 2022, 12:30 – 13:30 Uhr
Anmeldungen unter https://bit.ly/3Q9cX88

Über Dr. Holger Flatt:
Dr. Holger Flatt leitet die Gruppe „Intelligente Sensorsysteme“ am Fraunhofer IOSB-INA. Sein Forschungsschwerpunkt umfasst die Entwicklung intelligenter Sensorsysteme, mit dem Ziel Prozess-, Umwelt- und Umgebungsdaten in der Produktfertigung sowie im urbanen Raum zu erfassen, in Echtzeit auszuwerten und für die Umsetzung moderner Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Themen sind hierbei die Datenerfassung auf der Grundlage von Multisensorkonzepten, Sensorfusion und lokale Vorverarbeitung in Echtzeit, Anbindung an Industrie 4.0-Kommunikationsschnittstellen sowie der applikationsspezifische Einsatz von RISC-, FPGA- und GPU-Technologien. Zuvor war Dr. Flatt im Rahmen seiner Promotion als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mikroelektronische Systeme der Leibniz Universität Hannover tätig. Zudem lehrt er im Rahmen eines Lehrauftrages in Master-Studiengängen der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe das Fach Embedded Systems Design.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an j.suton@ciit-owl.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

30-09-22 / 12:30 to
30-09-22 / 13:30
 

Ort

Online event

Share With Friends

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"