Unterstützen Sie uns
Kultur

‚Musik im Museum 2022‘ startet am Freitag

Die beliebte Musikreihe in Lemgo geht wieder an den Start und hat auch dieses Jahr viel zu bieten. Im Hexenbürgermeisterhaus werden je Konzertabend ein internationaler und ein lokaler Act auftreten.

Im Gespräch betont Bernd Rossmann die Qualität der auftretenden Künstler: „Da sind schon Kaliber dabei, die sonst durchaus auf deutlich größeren Bühnen spielen!“ Er ist stolz darauf, auch während der Corona Beschränkungen der vergangenen Jahre Auftrittsmöglichkeiten geschaffen zu haben: „Wir konnten Dank der Unterstützung von unseren Sponsoren den Künstlern immer die volle Gage zahlen.“ Die Konzerte waren trotz Besucherlimits und Einschränkungen alle gut besucht, das zeichnet sich auch für die diesjährige Reihe ab. Bernd Rossmann empfiehlt daher, sich rechtzeitig eine Karte zu sichern: „An der Abendkasse noch ein Ticket zu ergattern, ist eher unwahrscheinlich. Da die Tickets gratis sind und die Besucherzahl auf 200 limitiert, empfiehlt sich eine Reservierung bzw. Abholung bei Lemgo Marketing dringend!“

Einen Neuerung gibt es bei beim Catering: Anka und Rosario vom stadtbekannten Eiscafé Venezia kümmern sich ab sofort während der Konzerte um das leibliche Wohl der Besucher…

Aus dem Pressetext von Bernd Rossmann:

Am 27.05.2022 19:00:

Shane Hennessy (IRL)
Der irische Gitarrenvirtuose Shane Hennessy hat sich in kürzester Zeit mit seinem energiegeladenen Spiel auf der akustischen Gitarre in aller Welt einen herausragenden Ruf erspielt. Stilistisch bewegt er sich mühelos zwischen Jazz, Blues und Folk, traditioneller irischer Musik und Weltmusik.

Für Info hier klicken

Catwalk the Plank
Vielschichtige Klänge, eine herausragende Stimme und eine warme Wohnzimmeratmosphäre, all das präsentiert Catwalk The Plank auf der Bühne. Das Detmolder Duo bestehend aus Anja und Simon Langenbrinck interpretiert mit viel Liebe zum Detail Altbekanntes neu, indem sie auf akustischer Basis Lieder in ein neues schillerndes Licht setzen.

Für Info hier klicken

Der Eintritt ist frei; um eine Spende zum Fortbestand der Konzertreihe wird gebeten. Eine Karte wird trotzdem benötigt, da die Anzahl der Gäste limitiert ist. Kostenlose Karten gibt es bei Lemgo Marketing (Kramerstr. 1, Lemgo). Wenige Restkarten, sofern vorhanden, sind vorm Konzert am Eingang des Museums erhältlich.

Details: http://www.viele-saiten.de/

Sportpunkt Lemgo
Hausmann Optik
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"